Behandlungsmethoden

Wir können auf ein breites Spektrum von Behandlungsmethoden und Geräten zurückgreifen. Aus diesen Alternativen wählen wir mit Ihnen gemeinsam den für Sie besten Weg.

Neben konventionellen Plattenapparaturen wie z.B. Dehn- oder Vorschubdoppelplatten arbeiten wir mit funktionskieferorthopädischen Geräten (Bionator, Aktivator, Funktionsregler nach Fränkel), festsitzenden Spangen/Multibracketapparaturen, sowie Herbstscharnier, Positioner, Aligner uvm.

Nach jeder aktiven Behandlung ermöglichen sogenannte Retainer eine langfristige Stabilisierung der Zähne und schenken Ihnen und Ihrem Kind somit lange Freude am erreichten Ergebnis.

Über eventuell entstehende Kosten die über das wirtschaftliche, ausreichende und zweckmäßige Maß hinaus gehen, werden Sie von uns vor Beginn der Behandlung ausführlich aufgeklärt.

Image